Ein neuer Trainer für meine Burschen, ein neuer Kumpel für mich

Jesse Marsch heißt der neue Trainer meines Lieblingsclubs. Letzte Woche haben wir ihn willkommen geheißen, und ich hab ihm natürlich gleich mein Wohnzimmer gezeigt.

Er war letzte Woche in Salzburg – da durfte ich ihn kennenlernen und finde ihn wahnsinnig sympathisch! Um sich bei uns allen vorzustellen, hat er den Trip von New York auf sich genommen. Das waren sicher einige Stunden im Flugzeug. 

Er scheint meine Lieblingsstadt sehr zu mögen und hat auch gleich gesagt, dass er jetzt ein Salzburger ist. Um seiner Kultur ein Stückchen näherzukommen und ihn ganz besonders willkommen zu heißen, habe ich versucht, sein Nationalgericht zu machen. Ist mir gut gelungen, oder? Burger ist jetzt jedenfalls mein neues Lieblingsgericht.

euer bullidibumm