4. Bulls Camp | 08. bis 12. Juli 2019 | Salzachsee

9 bis 14 jahre

Die Bulls Camps haben wieder begonnen!

Als sich am Montag die Pforten des Bulls Camps öffneten, spielte uns der Wettergott leider nicht in die Karten. Somit müssten wir ins neu erbaute Sportzentrum Nord ausweichen, um dort die erste Trainingseinheit zu absolvieren. Nach dem Mittagessen und einigen Ball- & Geschicklichkeitsspielen konnte das Training dann draußen fortgesetzt werden.

Am Dienstag wurden wir von Takumi Minamino und Hee Chan Hwang besucht, die natürlich gleich ihr Können unter Beweis stellten. Unseren fußballfreien Nachmittag verbrachten wir am nahe gelegenen Soccergolfpark in Wals, was für die Kidz, neben dem Akademiebesuch am Donnerstag, ein großes Highlight war. Der Freitagnachmittag endete nach einer sehr intensiven Trainingseinheit mit einer großen Grillerei an der Sportanlange Salzachsee.

6 bis 8 jahre

Am Freitagnachmittag nach Abschluss des Camps für die „Großen“ war es endlich auch für die  6–8-jährigen Kids so weit, das Bullscamp „Klein“ startete! Leider spielte das Wetter nicht so mit, und wir mussten unser erstes Training in der Halle absolvieren, was aber dank der neuen großen Halle bei der Sportanlage Salzachsee kein Problem war. Die Mädels und Burschen wurden in fünf Gruppen aufgeteilt, und es ging mit den verschiedenen Übungen los.

Samstag in der Früh mussten wir aufgrund des weiterhin schlechten Wetters nochmals in die Halle ausweichen. Mittags bekamen die kleinen Fußballerinnen und Fußballer köstliche Nudeln mit Bolognesesauce und Salat. Danach ging es gleich wieder in die Halle, wo uns Bullidibumm besuchte, Autogramme verteilte und sich sogar zu einem Elferkönig ins Tor stellte. Der Sieger bekam große Augen, als er ein originales FC Salzburg UEFA Europa League-Shirt von Bulli überreicht bekam. Anschließend veranstalteten wir verschiedene Challenges wie zum Beispiel ein Bobby-Car-Wettrennen. Danach noch ein Völkerballturnier Kids gegen Trainer und Betreuerinnen. Und endlich hörte es zu regnen auf und wir konnten raus auf den Rasen zum Fußballtraining.
    
Am Sonntag startete das beliebte Champions League-Turnier, und wir ließen uns diesmal vom Regen nicht aufhalten die acht Mannschaften starteten topmotiviert in spannende Spiele. Vor dem Mittagesssen schnell raus aus den nassen, matschigen Dressen, um sich dann trocken mit faschierten Laibchen, Reis und Salat für die Finalspiele am Nachmittag zu stärken.
Danach wurden wir endlich mit Sonnenschein belohnt, und es gab noch ein besonderes Highlight, denn Patson Daka und Enock Mwepu besuchten uns. Sie beantworteten  Fragen, und Patson zeigte uns sogar seinen berühmten Torjubel. Die Kinder staunten nicht schlecht, als er einen perfekten Salto hinlegte. Sie schrieben uns Autogrammkarten und unterschrieben auf unseren Shirts, Trinkflaschen und sogar den Fußballschuhen. Ein Wettkampflattenschießen durfte natürlich auch nicht fehlen. 

Nach einem erfolgreichen Turnier neigte sich auch dieses Bulls Camp dem Ende zu. Es bekamen alle Kidz noch ihre Urkunden, den Bulls Camp-Ball sowie einen Gutschein für ein Bundesliga-Spiel nach Wahl. Danach gingen 56 Kinder mit einem strahlenden Lächeln nach Hause.

Das war eine richtig tolle woche!